Ladbrokes

Der große Ladbrokes Test

ladbrokes logoLadbrokes ist ein sehr großer Anbieter für Sportwetten. Er kommt aus dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und hat sich dort ohne Zweifel etablieren können, was man von Deutschland allerdings nicht behaupten kann. Da die Gründe dafür nicht auf dem ersten Blick zu erkennen sind, so hat Ladbrokes in der Vergangenheit keine Probleme mit offiziellen Behörden oder Betrugsvorwürfen gehabt, wollten wir wissen, woran es liegt. Aus diesem Grund wurden dieser Ladbrokes Erfahrungsbericht geschrieben, wobei die Stärken und Schwächen von Ladbrokes noch einmal genau erörtert werden. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Wie gut ist das Angebot von Ladbrokes?

Ladbrokes ist ein Anbieter aus dem Vereinigten Königreich von England und hat eine britische Glücksspiel Lizenz. Diese wird zumindest solange auch in der EU gültig sein, bis der Brexit erfolgt, wonach es derzeit aussieht, vor allem weil Premier David Cameron im Zuge der Panama Papers enormen Gegenwind bekommen hat und es nicht sicher ist, ob er bald noch Premier ist.Das würde den Gegnern der EU Mitgliedschaft nämlich in die Karten spielen. Darüber hinaus hat Ladbrokes auch eine Lizenz vom Gibraltar Gambling Commissioner. Diese Lizenz wird auch in Deutschland ohne Probleme anerkannt und potenzielle Spieler müssen sich keine Gedanken machen, dass ihre Daten schlecht behandelt werden oder sie bei Beschwerden rechtlich nicht geschützt sind.

Auf den ersten Blick fällt auf, dass das Angebot von Ladbrokes sehr vielfältig ist. Es gibt neben Sportwetten auch Armdrückenvirtuelle Sportwetten, Casino Spiele, wie Poker oder Slot Spiele. Demnach dürfte Ladbrokes auch die Spieler ansprechen, die sich eventuell eher in einem Casino aufhalten, als in einem Sportwetten Büro. Das hat für sie aber noch einen weiteren Vorteil. Denn Spieler haben so einen hohen Komfort. Sie müssen keinen Anbieterwechsel vornehmen, wenn sie auf einmal Lust auf eine Partie Roulette haben. Stattdessen haben sie ein vielfältiges Angebot bei Ladbrokes.

Die Anmeldung ist schnell erledigt

Aber zieht sich der Komfort eigentlich auch durch den Anmeldeprozess? Er tut es. Wenn Sie sich für Ladbrokes entscheiden müssen Sie nur ein paar Schritte ausführen und ein paar Daten in die Anmeldemaske eingeben, danach sind Sie bei Ladbrokes registriert. Zumindest, wenn Sie die obligatorische Überprüfung Ihrer Dokumente bestehen.

Einen kleinen Haken hat Ladbrokes aber dann doch. Der Kundendienst ist nur auf Englisch verfügbar. Auch die Telefonnummer ist eine englische und so fallen in jedem Fall Gebühren an, wenn der Anbieter kontaktiert wird. Das ist wirklich schade, denn bis hier hat Ladbrokes ein sehr gutes Bild abgeliefert. Nun zeigt sich aber, dass der Anbieter es Spielern schwer macht, die der englischen Sprache nicht mächtig sind oder zumindest Probleme haben sie zu sprechen. Das dürfte viele Spieler betreffen, da die Vokabeln in diesem Bereich doch schon sehr speziell sind und nicht jedem Spieler geläufig sein werden.

Dieser Ladbrokes Erfahrungsbericht hat ein klares Bild von Ladbrokes gezeichnet. Dieses Bild ist fast durchgehend positiv. Es gibt aber auch einen großen Bereich, in dem Ladbrokes Verbesserungsbedarf hat und das ist der Kundendienst. Dieser ist nur in der englischen Sprache verfügbar, was einige Spieler vor Probleme stellen wird, denn es ist davon auszugehen, dass sie die speziellen Vokabeln nicht beherrschen und darum Probleme haben werden, wenn sie sich auf Englisch verständigen müssen.